Archive | April 2014

So prickelnd schmeckt der Sommer…

Ich habe bei beim Gewinnspiel von Jules Mumm teilgenommen und 3 Flaschen von dem neuen Jules Mumm Plus gewonnen. :) Im Paket befanden sich der neue Jules Mumm Plus Acai, Cranberry Holunderblüte und Holunderblüte Minze.

IMG_23943 neue tolle  Geschmacksrichtungen, bei denen fruchtig-spritzige Weine mit natürlichen Fruchtnoten vereint werden. Schon alleine die Fruchtzusammenstellungen versprechen so einiges. ;) Natürlich wurde am gleichen Tag noch die erste Flasche geköpft. Da war es natürlich perfekt, das sich den Abend noch Damenbesuch angekündigt hatte. Also haben wir uns es im Garten gemütlich gemacht, unseren Pizzaofen angeschmissen und die Jules Mumm Cranberry Holunderblüte musste als Erstes dran glauben. ;) Hier war ich über den doch der süssen und prickelnden Geschmack überrascht, da durch eine herbe Note von Cranberries ich was anderes erwartet hatte. Aber meine Freundin und ich waren nach dem ersten Schluck hellauf begeistert. Eisgekühlt hat sich die Flasche in ein paar Minuten ganz schnell in Luft aufgelöst. ;)

Und wie es dann so ist und man einmal in Stimmung ist…plonk…zweite Flasche! Hier war ich echt IMG_2396neugierig, weil mir die Frucht Acai mal gar nichts gesagt hat. Hier handelt es sich um kleine dunkelbraune Beeren, die auch als Wunderbeeren bezeichnet werden, da sie als Schlankmacher und Faltenkiller gelten. Als ich das im Internet gelesen habe, dachten wir uns, warum haben wir nicht gleich eine ganze Kiste davon bekommen?! ;) Immer her damit… Der Geschmack der Beere in Verbindung mit dem Sekt war nicht ganz mein Fall, weil er sehr her-exotisch war.

Aber der beste Jules Mumm Plus von allen war und ist für mich die Holunderblüte Minze…Wahnsinn…Durch die duftende Holunderblüte und die frische Minze erhält man so eine erfrischende Note, die jeden Sommerabend perfekt macht!

Wer also auf die süssen und fruchtig-spritzenden Weine steht, kommt in diesem Sommer an Jules Mumm Plus nicht vorbei! ;) Ein MUSS für jeden Mädelsabend!!!

 

DM Box die Dritte… ;)

IMG_2364Zwar mit etwas Verspätung möchte ich euch aber trotzdem nicht vorenthalten, was sich in der DM Lieblinge Box für den Monat April versteckt hat. Von allen 3 Boxen die ich in den letzten 3 Monaten erhalten habe, hat mich diese leider am wenigsten begeistert. Nicht das sie nicht gut war, auch hier ist wieder eine bunte Mischung aus verschiedenen Produkten enthalten.

Zum einen war diesmal dabei:

Balea Warmwachs Roll-on, entfernt effektiv Körperhaare für eine glatte Haut bis zu 4 Wochen. Ich bin so der klassische Rasierertyp, was ich jeden Tag unter der Dusche zelebriere. :)  Da sollte ich wohl doch mal umschwenken, auch wenn es wohl mit mehr Schmerzen verbunden sein wird, ist es auf jeden Fall mehr von Dauer.

Signal Expert Protection Brillant White Zahncreme, mit 10-fach Wirksystem für die Rückgewinnung von natürlich weissen Zähnen.

Sundance transparentes Sonnenspray, ein wasserfestes Sonnenspray, welches sofort nach dem auftragen von Sonnenbrand schütz, schnell einzieht und nicht klebt. Da es in einer Spraydose ist, lässt es sich super auftragen und ein lästiges eincremen spart man sich auch. ;) Hat übrigens einen ganz tollen Duft, beidem man direkt Lust auf Sommer, Sonne, Stran bekommt.

Frebreze sleep serently Nachttisch Duftdepot, entspannender Lavendelduft für einen erholsamen Schlaf. Der Duft soll bis zu 60 Tage anhalten. IMG_2365Da ich ein totaler Fan von diesen Duftsteckern und Sprühern und was weiss ich nicht was es alles davon gibt bin, ist das mein Highlight in der Box. :)

Compeed Blasenpflaster, lindern die ersten Anzeichen einer Blase und beruhigen den brennenden Schmerz sofort. Gerade im Sommer wenn man Schuhe ohne Socken trägt, bin ich immer ein Kandidat für Blasen an den Füssen. Also perfekt für mich.

Leider kann ich an der aktuellen DM Lieblinge Aktion nicht teilnehmen, da ich die letzte gewonnen habe. :( Eigentlich keine gute Regelung von DM, aber ich hab mal wieder meinen Mann dafür angemeldet. ;) Da drück ich Ihm mal die Daumen…

 

Bertolli Pesto-Test- Fantastico

Jetzt wo die Tage wieder wärmer werden und die Nächte zum gemütlichen beisammen sitzen mit Freunden einladen, wird es endlich wieder Zeit den Grill anzuwerfen oder andere Leckereien draußen im Garten zu genießen. Es gibt fast nichts schöneres als das Wochenende mit den Menschen die einem wichtig sind zu verbringen und das mit einem Glas Wein und einem tollen Essen abzurunden.

IMG_2373Diesmal habe ich bei einem Produkttest von Bertolli teilgenommen und das Glück stand an meiner Seite. Ich habe eine tolle Variation von verschiedenen Pesto Sorten zugeschickt bekommen. Im Testpaket enthalten waren 2x Bertolli Pesto Verde, 1x Bertolli Pesto Ricotta und 1x Bertolli Pesto Calabrese. 

Eine Pesto ist eine ungekochte, italienische Sauce und wird meist in Vernindung mit Nudeln serviert. In seiner Ursprungsform enthält es Basilikum, Knoblauch und Olivenöl. Vermengt wird dies mit Pinienkernen sowie Käse.

Bei der Pesto Verde handelt es sich um eine italienische Pesto mit Basilikum, italienischen Käsesorten, Knoblauch und Olivenöl. Diese kann zu fast allen Nudel- und Reissorten gegessen werden. Auch eignet sie sich hervorragend als Dipp zu herzhaftem Gebäck. Ein kleiner Tipp, auf einem frisch aufgebackenem Baguette ist es ein Traum. ;)

Die Pesto Ricotta ist mit Thymian, Rosmarin, Ricotta und Olivenöl zusammengestellt. Natürlich kann auch diese Pesto für Nudeln verwendet werden, eignet sich aber auch perfekt zum Hühnchen.

Pesto alla Calabrese wird aus roter Peperoni, Ricotta und Olivenöl hergestellt. Natürlich auch hier mit Nudeln ein Traum. :) Hierzu machen sich auch sehr gut gebratene  Auberginen. Hier kann man aber auch, durch gebratene Zwiebeln und Knoblauch einen köstlichen Brotaufstrich zaubern, um den Magen vor dem Grillen schon einmal vorzubereiten. Passt perfekt zu einem warmen Ciabatta!

Da wir sehr gerne Nudeln zu Hause essen, sind wir die perfekten Tester. :) Da wird wohl der nächste Grillabend nicht mehr lange auf sich warten lassen. Bzw. werde ich es mir wohl heute Abend schon gemütlich vor dem Fernseher machen und mein ersten Pestogläschen als Dipp vernaschen. ;)

IMG_2374