Archive | Juli 2014

Die Kleinen und Großen Platzoptimierer :)

Wer kennt es nicht…lässt man eine Müsli- oder Kornflakespackung offen stehen, kann man sich darauf verlassen, das sie beim nächsten Verzehr pappig sind und irgendwie alt schmecken. Genau so geht es mir mit offenen Nudelverpackungen. Die nehme ich grundsätzlich falsch aus dem Küchenschrank und schaffe es immer wieder alle Spagetti im ganzen Schrank zu verstreuen. :( Ärgere ich mich jedes mal drüber…aber passiert mir auch jedes mal. ;)

IMG_2712Im Internet habe ich noch hochwertigen und optisch ansprechenden Vorratsdosen gesucht und bin beim Onlineshop von Rotho hängen geblieben. Hier habe ich eine sehr schöne und platzsparende Variante gefunden sowohl mehr Ordnung in meinen Schrank zu bekommen und gleichzeitig noch mehr Platz im Küchenschrank zu gewinnen. Weil, wie wir alle wissen, egal wie groß die Küche ist, Platzmangel in den Schränken kennt ja wohl jeder von uns. :)

Rotho bietet hier tolle Kombinierbarkeit aller Größen von Vorratsdosen an, welche beimIMG_2713 Zusammenstellen immer wieder die gleichen Breiten, Höhen und Tiefen ergeben. Die Dosen der Serie LOFT gibt es in zwei verschieden Farben, entweder hochtransparent mit edler, roter Dichtung oder mit einem Hochglanz weissen Deckel. Ich habe mich für die zweite Variante entschieden, da meine Küchenfront auch in dieser Farbe ist und die Dosen dann optisch auch auf der Arbeitsfläche eine sehr guten Eindruck hinterlassen. ;)

Hervorzuheben ist auch die Aromadichtheit dank der 2-Komponentendichtung, da sich in der Innenseite des Deckels noch eine Gummidichtung befindet, die dafür sorgt, das die Vorratsdosen wirklich komplett dicht sind und keine Luft mehr an den Inhalt gelangen kann. Bedeutet für mich, kein pappiges Müsli mehr. ;)

Zusammenfassend sind die Vorteile kurz und knackig….platzoptimierend, hygienisch, spülmaschinenfest, robust durch sehr solide Verarbeitung, BPA-und schadstofffrei, recycelbar, aromadicht dank 2-Komponenten-Dichtung und 100% MADE SWISS. :)

Ob im Schrank, in der Auszugsschublade oder vom Kühlschrank direkt auf den gedeckten Tisch, LOFT macht überall eine gute Figur!

 

 

 

  

 

Wischen mit Wirkung..

Also ich gehöre ja zu den Personen die das Talent haben, ständig etwas umzukippen oder zu verkleckern. ;) Da kommt  der neue Produkttest von dm dm mit dem neuen SAGROTAN Tipp Topp doch wie gerufen und ich habe das Glück das neue, kleine Reinigungswunder zu testen. Die Anwendung ist kinderleicht durch den “Drück&Wisch”-Mechanismus. Dadurch können Reinigungsarbeiten schnell und gründlich durchgeführt werden, da man es griffbereit in der Küche stehen lassen kann. Da es ohne aggressive Chemikalien ist kann es ideal für Flächen mit Lebensmittelkontakt verwendet werden ohne diese danach noch einmal nachzuspülen.

IMG_2693Wenn man mal genau drüber nachdenkt, besteht das Putzen zum größten Teil aus “wegwischen”, was ich hauptsächlich mit Wasser, Schwamm und Küchenrolle mache. Was aber auch wieder bedeutet, das es ein idealer Nährboden für Bakterien ist. Durch die hygienische Reinigung von SAGROTAN Tipp Topp werden 99,9% der Bakterien entfernt. Es  wirkt gegen täglichen Schmutz und Fett und hinterlässt nach der Benutzung keine aggressiven Rückstände. Wer eine Katze von uns hat, kennt das auch, wenn der Stubentiger täglich über die Arbeitsplatte der Küche stromert. Und gerade bei mir, wo sich meine Frieda fast nur draussen im Garten aufhält, wischt man die Küche doch das eine oder andere Mal mehr ab. ;) Da ist ein antibakterieller Reinigung doch das Beste was passieren kann. :)

Zur Benutzung muss der Pumpkopf einfach gegen den Uhrzeigersinn gedreht werden und dann mit einem Schwamm oder Küchenrolle den Pumpknopf runterdrücken, nach Bedarf dosieren und schon kann man die Oberflächen abwischen. Sehr angenehm im Geruch sind die zwei Duftsorten von Tipp Topp, einmal die Citrusfrische und zum anderen die Himmelsfrische. :) Hier ist die Duftrichtung Himmelsfrische bei mir klar an erster Stelle.

Laut Hersteller ist es nicht geeignet für die Anwendung auf Flächen wie Mamor, Messing, Kupfer, unversiegeltem Holz, Teppichen, Textilien und nichtIMG_2694 gewachsten Vinyloberflächen.

Schon eine kleine Pumpmenge reicht aus, um auch größere Flächen damit zu reinigen. Ich habe auch den Eindruck, das die bearbeiteten Oberflächen auch sauber sind und frei sind von Bakterien. Man kann es perfekt mit neben die Spüle stellen,  daher ist es immer griffbereit und muss nicht, wie herkömmliche Sprayreiniger, erst aus dem Schrank geholt werden. Die Verpackung finde ich persönlich auch sehr ansprechend.

Ich bin gespannt, wie lange man mit der 450ml Pumpbüchse hinkommt, da hier leider keine Angabe von SAGROTAN gemacht wurde. Aber auch dieses Produkt hat mich jetzt schon überzeugt. Kann ich also allen Kleckerern und Umkippern von uns nur empfehlen. ;)

 

 

Ein feines Düftchen…

Letzte Woche hat bei mir auf Arbeit eine Douglas Filiale nach Umbau wieder neu aufgemacht. Da konnte ich es mir nicht verkneifen mal einen Blick hinein zu werfen. Und klar ist dann natürlich auch, das ich nicht mit leeren Händen raus gekommen bin. ;)

Ich hatte das Glück, an eine ganz liebe Verkäuferin geraten zu sein, bei der ich wirklich den Eindruck hatte, sie hatte Spass an Ihrer Arbeit und auch Freude daran mich zu beraten. Leider findet man solche Verkäufer im Einzelhandel nur noch selten. Schon ein freundliches ‘Hallo’ oder ‘Guten Tag’ ist den meisten ja schon zu viel. Und wenn man dann noch eine Frage hat, muss man aufpassen, das einen der böse Blick nicht gleich umbringt. ;)

IMG_2646Aber zurück zum eigentlichen Thema…Ich hatte mal Lust auf einen tollen neuen Duft. In den letzten Monaten bin ich immer auf dem Parfüm von Dior, Hypnotic Poisson, der ein wahnsinnig toller Duft ist, hängen geblieben. Diesmal sollte es was Neues sein. Nachdem wir uns durch ein paar Düfte durchgeschnuppert hatten, zeigte mir die Verkäuferin das Parfüm von Dolce&Gabbana Pour Femme! Und ich sag euch, ich hab einmal dran gerochen und war sofort verliebt in den Duft. Alles andere was sie mir danach noch gezeigt hat, konnte diesen blumigen, orientalischen Duft nicht übertreffen.

Es ist ein sehr starkes Parfüm, wo eine kleine Menge ausreicht und man den ganzen Tag was davon hat. Himbeernuancen, ein Hauch von grüner Mandarine und verführerisches Neroliöl entfalten sich in einen Duft aus Sinnlichkeit. Jasmin und Orangenblüten machen das Parfüm verführerisch und die Basisnote Vanille runden diesen, für mich, faszinierenden Duft vollkommen. Ich würde behaupten, ich bin leicht süchtig davon. ;)

Dazu gab es dann noch das passende Body Scrub, so das ich unter der Dusche schon im 7. Himmel schweben kann. Auch wenn das Parfüm von Dolce&Gabbana etwas teurer ist, 25ml für ca. 60,00€, ist es mir das Geld auf jeden Fall wert. :)

Solltet ihr also das nächste mal an einer Douglas Filiale vorbei gehen, nehmt euch die Zeit und schnuppert mal rein… ;)