Archives

Pilze sammeln kann ja jeder ;)

Wenn die Zeit es möglich macht, nutzen wir diese, um so oft wie möglich mit unseren Hunden ausgiebige Spaziergänge zu unternehmen. Wenn es dann noch die Zeit für Pilze ist, macht es doppelt so viel Spass, dies dann im Wald zu tun und noch was feines zum Essen zu sammeln. ;) Ich liebe es Pilze in jeglicher Art und Weise zu essen, ob als Beilage oder im Salat oder auch als schöne Sauce. Aber am besten machen sich die kleinen Dinger auf einer Pizza. Der geschmackliche Unterschied hier zu Champignons aus der Dose ist wie der Unterschied zwischen Tag und Nacht. :)

Da wir uns ja aktuell nicht in dieser Jahreszeit befinden und ich trotzdem mal wieder Lust auf “eigene” Pilze hatte, habe ich beim Pilzmännchen was echt witziges gefunden. Meine eigene kleine Pilzzucht! :)

PilzmännchenHier kann man sich eigenes Pilzgewächshaus bestellen, bestehend aus durchwachsenen Bio-Pilzsubstrat, Bio-Deckerde, Abdeckfolie und die Anleitung, wie man mit wenigen Handgriffen seine eigenen Stein- oder weisse Champignons züchten kann.

Gesagt getan, Kistchen bestellt, alles nach Gebrauchsanweisung vorbereitet undPilzzucht mit ein wenig Geduld war nach ca. 3 Wochen die erste Ernte fällig. Die Handhabung hierbei ist wirklich kinderleicht. Effektiv dabei ist, dass man bis zu 4 Monate lang immer wieder darüber staunen kann, wieviele Pilze man hier ernten kann. Mit jedem Blick, den ich täglich in meine kleine Pilzzucht werfe, kann man den kleinen Dingern fast beim wachsen zusehen. Meist ist es schon so eine große Menge, das auch meine Nachbarin davon profitieren kann. :)

Da es sich hier um ein Bioprodukt handelt, kann man das Substart sorglos im Biomüll entsorgen und hat damitgleich noch wertvollen Kompostdünger.

Wer also gerne mal was neues ausprobierne will, sollte sich mal auf der Intenretseite umschauen. Denn Pilze sammeln kann ja jeder… ;)

Der Herbst ist da..und der Regen..

Der Sommer war wunderschön dieser Jahr..aber leider wieder mal zu kurz. Wir konnten dieses Jahr zum ersten Mal unseren Garten genießen, tolle Abende draußen verbringen, schön mit einem Gläschen Wein und dazu oft unseren Pizzaofen nutzen. ;)

shirtinator JackeNun werden die Tage leider immer kürzer,es ist grau und zur Zeit regent es eigentlich den ganzen Tag. :( Trotzdem müssen ja doch noch so einige Sachen im garten erledigt werden und um mich da vor dem Regen zu schützen, habe ich im Online Shop von shirtinator.de eine tolle Regenjacke gefunden. Hier kann man sich nicht nur T Shirts mit eigenen Motiven bedrucken lassen, sondern auch Poloshirts, Sweartshirts oder sogar Unterwäsche ;) individuell gestalten.

Eine große Auswahl an verschieden Farben, Motiven oder Schriftarten werden im Shop angeboten, so das man auf jeden Fall das passende für sich oder auch zum verschenken findet. Weihnachten steht ja schon wieder vor der Tür und  die eine oder andere Geschenkidee findet man hier auf jeden Fall.

Ich habe mich für eine dunkegrüne Jacke entschieden, die wie angegossen sitzt…was für einshirtinator.de Wortspiel, passend zum Regen. :) Ich bestelle sonst nicht gerne online Sachen, da man nie genau weiss, ob man die richtige Größe erwischt und den Stress mit dem zurück schicken tue ich mir ungerne an. Aber, Glück gehabt!

Ich bin bereit für den verregneten Herbst und werde die Jacke jetzt mal auf Ihre Belastung testen. ;)

Der grüne Daumen ;)

IMG_1720Ich bin wie fast jede Frau und kann von Blumen und tollen Pflanzen in meiner Wohnung kaum genug haben. Manchmal kann ich mir schon anhören:” Hast du schon wieder neues Grünzeug gekauft? Du weisst doch schon gar nicht mehr, wo du das alles hinstellen kannst!” :) Ok, recht hat mein Mann da ab und zu schon, aber ändern tue ich es trotzdem nicht. ;)

Ich verwende seit vielen Jahren das Seramis Ton Granulat und kann nur jedem, der es bisher noch nicht Orchideeausprobiert hat, dazu raten. Die kleinen porösen Steinchen nehmen das Wasser auf und geben es dann je nach Bedarf an die Pflanzen ab. Früher hatte ich das Talent es auch mal zu vergessen, meine Pflanzen zu wässern aber durch das Granulat wächst und gedeiht alles bei mir. :) Gerade wenn man für einen gewissen Zeitraum mal nicht zu Hause ist, sich einen jährlichen Urlaub gönnt, kann einem es nicht mehr passieren, das einem die Pflanzen vertrocknen.

Jetzt habe ich auch einmal die flüssige Vitalnahrung für Grünpflanzen von Sermis ausprobiert. Die Anwendung ist sehr leicht, einfach bei Goeßen mit ins Gießwasser geben und schon werden eure Grünpflanzen mit lebenswichtigen Spurenelementen und Mineralstoffen versorgt. Bei Orchideen  reicht es bei jedem 2. Gießen aus. Durch ein Plus von Stickstoff sorgt dieser Dünger für ein gesundes und kräftiges Wachstum. Durch einen Dosierer kann es einem auch nicht passieren, zu überdüngen. Man benötigt nicht viel davon, so das man sehr lange mit einer Flasche auskommt.

Seramis DüngerIch kann euch sagen, nach ein paar Anwendungen von diesem Produkt, ist selbst meinem Mann aufgefallen, das unsere Pflanzen an Kraft und Farbe zugenommen haben. Und wenn es meinem Mann schon auffällt, soll das schon was heißen. :) Seramis hat mich mit dem Granulat schon überzeugt und auch mit dem Flüssigdünger bin ich voll und ganz zufrieden. Man bekommt die 500ml Flasche schon für 4,99€ und wenn ich bedenke, wie lange ich damit ausreiche, ist es das Geld auf jeden Fall wert.

Probiert es einfach mal aus…:) liebe Grüsse von Friedchensworld :)