Dogwalker Berlin – wir sind dabei ;)

Seid letzter Woche sind Mia und Lola neue Mitglieder in dem Rudel bei meiner Freundin Bea. Sie hat sich mit einem Hundegassiservice bei den Dogwalkern Berlin selbstständig gemacht und führt dort Hunde aus. Zweimal die Woche werden die beiden also von ihr abgeholt und dürfen sich dann mit einer großen Anzahl von anderen Hunden in einem tollen Auslaufgebiet so richtig austoben. Man kann sich vorstellen, das dies für alle Beteiligten ein großer Spass ist. ;)

IMG_2336Auch wenn ich die Möglichkeit habe, meine Hunde mit auf Arbeit zu nehmen, ist diese Art des “Gassi Gehens” mal was anderes und trägt sowohl zum Sozialverhalten der Hunde bei als auch zum absoluten auspowern der Vierbeiner. Denn wenn die beiden wieder zurück gebracht werden, ist nur noch umfallen und schlafen angesagt. :)

Für mich ist es auch total Komfortabel, da Bea die Hunde bei mir abholt und sie mir dann auch wieder in den Laden bringt, also kein Stress für mich. ;)

Nachdem Mia und Lola nun schon eine Woche dabei sind, hat michIMG_2335 Bea darauf aufmerksam gemacht, das Mia etwas lahmt vorne und auch manchmal hinten mit den Beinen einknickt, nicht dramatisch, aber da Mia nun auch schon 8 Jahre alt ist, hat sie mir den Tipp gegeben, mir im Internet Grünlippmuschelpulver zu bestellen. Dies unterstützt die Gelenkfunktion bei Tieren. Die Inhaltsstoffe der Muschel belegt eine sehr hohe Dichte an nützlichen Biowirkstoffen, die für die Nährstoffversorgung  der Gelenke von Bedeutung sind. Glycosaqminoglycan wird hier als “Nahrung für die Gelenke” bezeichnet.

Ein Versuch ist es auf jeden Fall Wert und ich habe im Internet auch schon viele positive Resonanzen gelesen. Da auch Mia ja nicht jünger wird und ich Schmerzen oder andere Probleme, die dadurch entstehen könnten, ersparen will, werde ich ihr eine Esslöffel morgens und Abends mit ins Essen geben und auf einen Erfolg hoffen. :)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>